1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Besondere Initiativen / Institutionelle Förderung (BesIn/2007) i.d.F.v. 29.9.2015

Zweck:

  1. Förderung von Projekten mit besonderer Bedeutung in allen Aufgabenbereichen des SMUL; insbesondere nachhaltig positive Entwicklung der Land- und Forstwirtschaft und des Umwelt- und Naturschutzes sowie die integrierte Entwicklung des ländlichen Raumes als Lebens-, Arbeits- und Erholungsraum
  2. Laufende Tätigkeit von Vereinigungen als Träger solcher Projekte, sofern alle haushaltsrechtlichen Voraussetzungen erfüllt sind. Die Förderung ist auf Folgeanträge beschränkt.

Antragsberechtigt:

  • Natürliche und juristische Personen

 

Konditionen:

 

Zuwendungsart: Projektförderung, inst. Förderung
Finanzierungsart: Fehlbedarfs, Anteils- oder Festbetragsfinanzierung
Form der Zuwendung: Zuschuss
Regelförderquote: keine
max. Fördersatz: bis 80% (gemeinnützige und mildtätige Einrichtungen bis 100%)
Antragsstichtag: 15. August für eine Förderung im Folgejahr

Antragsstelle:

Sächsische Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie (LfULG)

 

Marginalspalte

Antragsstellen

Sächsisches Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie

Referat 33 Förderung

Es wird empfohlen, rechtzeitig vor Antragstellung einen Termin zur Beratung wahrzunehmen.