1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Anerkannte LEADER- und ILE-Gebiete

Abbildung: Karte der ernannten ILE- und LEADER-Gebiete (Quelle: Sächsisches Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie)

Abbildung: Karte der ernannten ILE- und LEADER-Gebiete (Quelle: Sächsisches Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie)

Die LEADER- und ILE-Gebiete wurden in einem mehrstufigen Bewertungssystem ausgewählt. 
 
Im Rahmen der Richtlinie des SMUL zur Integrierten Ländlichen Entwicklung sind folgende Zuwendungsergänzungen für die ausgewählten Gebiete möglich:

  • anerkannten ILE-Gebieten stehen mehr Förderbereiche und höhere Fördersätze (+ 5 %) zur Verfügung und sie werden vorrangig gefördert
  • die Regionen mit den zukunftsfähigsten Strategien werden darüber hinaus als LEADER-Gebiete zusätzlich unterstützt, z.B. mit höheren Fördersatz (+ 10 %).