1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Fachschule für Landwirtschaft Döbeln

Die Fachschule für Landwirtschaft Döbeln bildet als Einzige ihrer Art im Mittel- und Nordsächsischen Raum Fachschülerinnen und Fachschüler aus, die später ein eigenes landwirtschaftliches Unternehmen führen oder als leitende Mitarbeiter in größeren landwirtschaftlichen Unternehmen tätig sein wollen.

Die Fachschule für Landwirtschaft bietet an:

  • Fortbildung zum/zur Staatlich geprüften Wirtschafter/in für Landwirtschaft
  • Vorbereitungslehrgang zur Meisterprüfung im Beruf Landwirt/in

Die Lehrkräfte der Fachschule sind gleichzeitig Lehrer und als Referenten in der Fachrechts- und Förderberatung tätig. Dadurch ist eine enge Verknüpfung von Praxis und Lehre gewährleistet. Der Besuch der Fachschule ist für die Teilnehmer kostenfrei. Für die Teilnahme am Meistervorbereitungslehrgang wird ein Entgelt entsprechend des Preisverzeichnisses erhoben.

Marginalspalte

Ansprechpartner

Sächsisches Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie

Leiter des FBZ Nossen und Schulleiter

Mario Schmidt

Informations- und Servicestelle (ISS) Mittweida

  • BesucheradresseBesucheradresse:
    Am Landratsamt 3
    09648 Mittweida
  • TelefonTelefon: (03727) 99 5 99-0
  • TelefaxTelefax: (03727) 99 5 99-23

Standort Freiberg

  • BesucheradresseBesucheradresse:
    Halsbrücker Straße 31a
    09599 Freiberg
  • TelefonTelefon: (03731) 294-2501
  • TelefaxTelefax: (0351) 451 261-0235