1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Leitlinien

  • Die Staatliche Betriebsgesellschaft für Umwelt und Landwirtschaft ist fachlich kompetenter Partner und zuverlässiger Dienstleister für die Behörden
    im Geschäftsbereich des Sächsischen Staatsministeriums für Umwelt und Landwirtschaft.
  • Unser Auftrag, Daten über den Zustand von Boden, Wasser und Luft sowie zu Umweltradioaktivität, Gewässerökologie und Meteorologie zu erheben, zu interpretieren und im Bereich der Landwirtschaft Produktions- und Futtermittel, Pflanzen und Saatgut sowie Veredlungsprodukte zu analysieren und zu bewerten, wird mit höchstem Qualitätsanspruch wahrgenommen und im Dialog mit unseren Auftraggebern ständig an aktuelle Erfordernisse angepasst.
  • Die Geschäftsprozesse werden auf Basis eines Integrierten Managementsystems mit betriebswirtschaftlichen Methoden gesteuert. Damit verpflichten wir uns, die Anforderungen an unsere Kompetenz als Prüf- und Kalibrierlabor nach DIN EN ISO/IEC 17025 zu erfüllen und mit der Teilnahme an EMAS die umweltrechtlichen Forderungen einzuhalten sowie unsere Umweltleistung zu verbessern.
  • Wir unterstützen und betreiben im Rahmen unseres Auftrags angewandte Forschung in den Bereichen Umwelt und Landwirtschaft und bringen unsere Kompetenz in nationale und internationale Gremien ein.
  • Unsere Unternehmenskultur ist geprägt durch eine offene Kommunikation, durch sachliche und zielorientierte Problemdiskussionen und eine kollegiale Zusammenarbeit.
  • Das Handeln unserer Führungskräfte ist gekennzeichnet durch Gleichbehandlung aller Beschäftigten, Transparenz der Entscheidungen sowie Fähigkeit zu differenzierter und konstruktiver Kritik wie auch zur Selbstkritik.
  • Unsere Beschäftigten bringen sich offen, kooperativ und konstruktiv in den Arbeitsprozess ein.
  • Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erhalten für die Erfüllung ihrer Aufgaben die notwendigen Rahmenbedingungen und Ressourcen sowie – je nach Stellung im Unternehmen – die Verantwortung für ihr Wirken.
  • Wir sehen es als Chance und Herausforderung an, Bestehendes konstruktiv zu hinterfragen und die Arbeitsprozesse durch kontinuierliche Verbesserungen weiter zu optimieren.
  • Aufgabengerechte Qualifikation und Weiterbildung, umfassende Information und hohe Motivation aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind die Basis für den Unternehmenserfolg.

Marginalspalte

Bild: Blühendes Rapsfeld

Bürgerbeauftragter

Staatliche Betriebsgesellschaft für Umwelt und Landwirtschaft

Richard Sonnleitner

Öffentlichkeitsarbeit

Staatliche Betriebsgesellschaft für Umwelt und Landwirtschaft

Andrea Kowalski