1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Auszeichnung »Bester Ausbildungsbetrieb der Grünen Berufe Sachsens« 2017

Auszeichnung »Bester Ausbildungsbetrieb der Grünen Berufe Sachsens« 2017

Die im gemeinsamen Berufsbildungsausschuss vom Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie (LfULG) und dem Staatsbetrieb Sachsenforst arbeitenden Vertreter der Berufsstände haben sich die Aufgabe gestellt, im Rahmen des Landeserntedankfests 2017 in Burgstädt die besten dualen Ausbildungsbetriebe der Grünen Berufe (Landwirtschaft, Gartenbau, Haus- und Milchwirtschaft, Forst- und Fischereiwirtschaft) öffentlichkeitswirksam auszuzeichnen.

Die positiven Erfahrungen aus der erstmalig 2015 gestarteten Initiative haben die Verantwortlichen bewogen, den Bestenvergleich fortzusetzen.

Alle aktiv dual ausbildenden Unternehmen werden hiermit aufgefordert, sich bis spätestens 18.Juni 2017 (Ausschlussfrist) für diese Auszeichnung zu bewerben.

Voraussetzung ist, dass sich die Ausbildungsstätten in Sachsen befinden. Ausgenommen von der Bewerbung sind die Erstplatzierten des Jahres 2015.

Die Prüfung und Bewertung der bis dahin eingereichten Unterlagen erfolgt durch eine Jury aus den Reihen des Berufsbildungsausschusses.

Verliehen werden in den drei Betriebsgrößen-Kategorien je ein erster, zweiter und dritter Platz.

Marginalspalte

Ansprechpartner

Sächsisches Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie

Referat 91 - Berufliche Bildung

Martina Borkert