14.03.2018

Delegation aus Kenia zu Gast in Sachsen

Weiterentwicklung der Zusammenarbeit im Bereich der Landwirtschaft, Ernährungswirtschaft und dem Umweltschutz

Staatsminister Thomas Schmidt begrüßte am 14.03.2018 die Delegationsmitglieder im SMUL. Heute informierten sich die Gäste insbesondere über den Bereich Umweltschutz in Sachsen. Am Nachmittag wird die Delegation in der Hochschule für Technik und Wirtschaft von Herrn Prorektor für Forschung, Prof. Dr. Knut Schmidtke, begrüßt. Zu Beginn der Informationsreise stand die Konferenz »Nachhaltige Partnerschaften mit Ostafrika, Wissenschaft und Wirtschaft in Kooperation« der Technischen Universität Bergakademie Freiberg auf dem Programm. Auf der Agenda steht weiterhin der fachliche Austausch mit der Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH und der IHK Chemnitz. Die Delegation ist Gast der Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden (HTW). Der Besuch wird im Rahmen des Projektes CEMEREM durchgeführt, in welchem die HTW mit der Taita Taveta Universität im kenianischen Voi seit mehreren Jahren kooperiert. In dem Projekt geht es um Umweltschutz, Bergbau und Ressourcenmanagement. Projektkoordinatorin ist Frau Prof. Dr. Ulrike Feistel, die an der HTW den Lehrstuhl für Ingenieurhydrologie inne hat.

zurück zum Seitenanfang