1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

ELER-Videowettbewerb »Das geht auch!«

Mach mit bei unserem ELER-Videowettbewerb!

Du hast ein tolles Projekt mit Unterstützung des ELER in Sachsen umgesetzt? Oder vielleicht kennst du ein tolles Projekt? Dann dreh ein kurzes Video (max. 3 Minuten) und zeige auch uns die positiven Aspekte der ELER-Förderung in Sachsen. Ganz nach dem Motto »Das geht auch!« wollen wir die vielfältigen Fördermöglichkeiten in bewegten Bildern sichtbar machen.

Wir selbst haben es auch gemacht und ein kurzes Video als Aufruf gedreht. Es ist nicht schwer.

Die drei Erstplatzierten erwarten bis zu 1.000 EUR Preisgeld!

Wer kann mitmachen?

Teilnehmen dürfen alle, die das 18. Lebensjahr vollendet haben. Man muss selbst nicht Begünstigter der ELER-Förderung sein, sondern kann auch von einem tollen Projekt berichten, dass man kennt oder von dem man vielleicht profitiert.

Die einzige Bedingung für den Videobeitrag ist die Verwendung der EU-EPLR-Logokombination auf dem ersten Bild des Videos. Für LEADER bzw. EIP-Vorhaben gilt das gleiche für die entsprechenden Logos.

  • Alle Logos können hier herunter geladen werden
  • Das Video ist im Kasten

    Ist das Video fertig, lest euch bitte gründlich die Teilnahmebedingungen durch und unterschreibt diese. Es ist wichtig, dass alle Einwilligungen eingeholt sind und keine Rechte anderer verletzt werden! Es können nur Videos am Wettbewerb teilnehmen, für die die unterschriebenen Teilnahmebedingungen vorliegen.

  • Teilnahmebedingungen
    [Download,*.pdf, 0,26 MB]
  • Merkblatt zum Datenschutz
    [Download,*.pdf, 0,09 MB]
  • Gebt eurem Video einen passenden und eindeutigen Titel und bezeichnet die Videodatei mit eurem Namen und dem Titel. Sendet uns eine E-Mail an eler-video[ät]smul.sachsen.de mit den unterschriebenen Teilnahmebedingungen und dem Wunsch, dass Video einzureichen. Ihr bekommt dann einen Link zugeschickt, über den das Video hochgeladen werden kann.

    Wie geht es weiter?

    Sobald ihr euer Video über unseren Link hochgeladen habt, gebt uns noch einmal einen Hinweis per E-Mail. Der letztmögliche Termin dafür ist der 31. März 2020. Wir laden dann das Video herunter und prüfen zunächst die formalen Kriterien.

    Im nächsten Schritt schaut sich eine fünfköpfige Jury das Video an und vergibt bis zu 100 Punkte. Es sind 40 Punkte nötig, damit wir euer Video auf unserem YouTube-Kanal veröffentlichen. Ihr bekommt zeitnah eine Rückmeldung, welche Punktezahl euer Video erreicht hat und ggf. den Link zum veröffentlichten Video.

    Die Klicks zählen!

    Ist euer Video auf unserem YouTube-Kanal veröffentlicht, kann fleißig geklickt werden. Das heißt auch, je eher ihr das Video einreicht, desto länger ist der Zeitraum in dem geklickt werden kann. Teilt das Video und verbreitet es. Für jede 10 Klicks gibt es einen weiteren Punkt zum Juryurteil dazu.

    Am 15. Mai 2020 werden die Klicks ausgezählt. Am Ende gewinnt, wer am meisten Punkte insgesamt erzielt hat. Die drei Gewinner werden anschließend im Mai 2020 per E-Mail informiert.

    Verkündung der Gewinner

    Die drei Gewinner erhalten eine Einladung zur Begleitausschusssitzung zum EPLR im Juni 2020 (der genaue Ort und Termin werden noch bekannt gegeben). 

    Die Preise sind wie folgt:

    1. Preis: 1.000€
    2. Preis: 500€
    3. Preis: 250€

    Noch Fragen offen?

    Dann schreibt uns eine E-Mail an eler-video[ät]smul.sachsen.de.

    Marginalspalte

    Bild: EU-Flagge

    Auftaktvideo

    Kontakt

    Sie möchten am Wettbewerb teilnehmen oder haben noch Fragen?
    Schreiben Sie uns eine E-Mail an:

    eler-video[ät]smul.sachsen.de