1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Ideenbörse am 20. März 2013 in Waldheim

Staatsministerin Sabine von Schorlemer und Staatssekretär Dr. Fritz Jaeckel haben am 20. März 2013 bei der dritten Ideenbörse für den ländlichen Raum mit Bürgern und Kommunalpolitikern über die Bedeutung des ehrenamtlichen Engagements für die Kultur im ländlichen Raum diskutiert.

»Wir wollen mit Ihnen darüber sprechen, weil Sie am besten wissen, was sich in Ihren Orten verändern muss, damit sie attraktiv bleiben und noch lebenswerter werden«, sagte Staatssekretär Dr. Jaeckel zur Eröffnung der Veranstaltung im Seminar- und Tagungszentrum Waldheim (Landkreis Mittelsachsen).

Fotograf: Dr. Uwe Winkler

Bilder

Staatssekretär Dr. Fritz Jaeckel

Staatssekretär Dr. Fritz Jaeckel

Sabine von Schorlemer, Sächsische Staatsministerin für Wissenschaft und Kunst

Sabine von Schorlemer, Sächsische Staatsministerin für Wissenschaft und Kunst

Kultureller Auftakt mit der Gräfin Cosel

Kultureller Auftakt mit der Gräfin Cosel

Volker Uhlig, Landrat Landkreis Mittelsachsen

Volker Uhlig, Landrat Landkreis Mittelsachsen

Ulf Großmann, Präsident der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen

Ulf Großmann, Präsident der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen

Heiner Stephan, Förderverein Kloster Buch e.V.

Heiner Stephan, Förderverein Kloster Buch e.V.

Heribert Kosfeld, Mittelsächsischer Kultursommer e.V. - MISKUS

Heribert Kosfeld, Mittelsächsischer Kultursommer e.V. - MISKUS

Podiumsdiskussion

Podiumsdiskussion

Blick in den Veranstaltungssaal

Blick in den Veranstaltungssaal

Marginalspalte

Ansprechpartner

Fragen und Hinweise zu LEADER 2014 - 2020 senden Sie bitte an folgende Adresse im Sächsischen Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft.

Betreff: LEADER 2014 - 2020

info-leader@smul.sachsen.de