1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Veranstaltungen 2018

Hier erhalten Sie einen Überblick über aktuelle Veranstaltungen zum Thema »Ländlicher Raum« in Sachsen. Vergangene Veranstaltungen erreichen Sie über das Navigationsmenü im linken Seitenbereich.

DorfBauKultur-Werkstatt am 10.11.2018 in Steindörfel Ferienhof Kühn, Foto: Sabine Mundra

DorfBauKultur-Werkstatt am 10.11.2018 in Steindörfel

Die zweite DorfBaukultur-Werkstatt zu Fragen rund um das ländliche Bauen fand am 10.11.2018 in Steindörfel im Bautzener Oberland statt.

Fachexkursion »Gesundheitliche Versorgung und LEADER« am Dienstag 30.Oktober 2018 Foto: Michael Lange

Fachexkursion »Gesundheitliche Versorgung und LEADER« am Dienstag 30.Oktober 2018

Vertreter der LEADER-Regionen, Gesundheitsexperten und Vertreter der Verwaltung erhielten im Rahmen der Fachexkursion anhand verschiedener Projekte vor Ort einen Einblick in die bespielhafte Förderung der gesundheitlichen Versorgung im ländlichen Raum.

Vielfalt leben – Zukunft sichern SMUL

Vielfalt leben – Zukunft sichern

Veranstaltung in der Stadthalle Limbach-Oberfrohna am 15. August 2018

Ausstellung »LÄNDLICHES BAUEN IM BLICK«

Ausstellung »LÄNDLICHES BAUEN IM BLICK«

Am 1. August 2018 wurde die Ausstellung »LÄNDLICHES BAUEN IM BLICK« im Kulturpalast Dresden eröffnet. Zehn bespielhafte Bauprojekte aus dem Ländlichen Raum werden Ihnen hier vorgestellt.

simul+Forum »digital und dezentral - Smarte Zukunft fürs Land« am 21. März 2018 in Großenhain Foto Schild am Scheunentor: LfULG, Markus Thieme, Fotomontage: LfULG, Katrin Schulze

simul+Forum »digital und dezentral - Smarte Zukunft fürs Land« am 21. März 2018 in Großenhain

90 Vertreter von Kommunen, LEADER-Gebieten, Behörden und Vereinen diskutierten mit Experten über die Chancen der Digitalisierung für eine smarte, lebenswerte Zukunft auf dem Land.

Fachtagung »Ländliche Neuordnung verwirklicht Wasserrahmenrichtlinie und Bodenschutz« am 26.04.2018 in Geithain

Fachtagung »Ländliche Neuordnung verwirklicht Wasserrahmenrichtlinie und Bodenschutz« am 26.04.2018 in Geithain

Über 130 Teilnehmer haben bei Exkursionen, Fachvorträgen und Diskussionen Wissenswertes zu Renaturierungsmaßnahmen an Gewässern, zu erosionsschützenden Vorhaben in der Feldflur und zur Bodenordnung in Flurbereinigungsverfahren erfahren.