02.12.2017

Ländliches Bauen im Blick

Gruppenfoto
© Fotocredit:@agentur.projekt40 | Jeannette Koch

Auszeichnungen im Landeswettbewerb

Zum Abschluss des Sächsischen Landeswettbewerbs Ländliches Bauen überreichte Staatssekretär Herbert Wolff Preise für hervorragende Bauvorhaben im ländlichen Raum. Bei insgesamt 133 eingereichten Projekten wurden 3 Bauvorhaben aus Struppen, Amtsberg und Weinböhla mit einem Ersten Preis ausgezeichnet. Zudem wurden 8 weitere Preise sowie Sonderpreise z. B. für Barrierefreiheit in einem historischen Gebäude oder die Wiederbelebung historischer Gutsanlagen vergeben. Die Festveranstaltung fand im Rittergut in Limbach, einem Ortsteil von Wilsdruff statt.
zurück zum Seitenanfang