1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Bibliothek am Standort Dresden-Pillnitz

Panorama Innenansicht Bibliothek Dresden-Pillnitz

Die Bibliothek am Standort Dresden-Pillnitz verfügt z. Zt. über knapp 90.450 Medieneinheiten (Bücher, Zeitschriften, Serien, CD-ROM, Videos, Schuljahres-Abschlussarbeiten, Sonderdrucke etc.) einschließlich eines wertvollen, vorwiegend gartenbaulichen Altbestandes. Rund 85.000 Medien und Zeitschriftenbände sind in Freihand aufgestellt und für den Nutzer unmittelbar zugänglich.

Die Bibliothek hat einen attraktiven Altbestand, alte Gartenbauliteratur aus der Zeit des frühen 20. Jahrhunderts, die unter anderem aus den Beständen der 1922 gegründeten »höheren Staatslehranstalt für Gartenbau in Pillnitz an der Elbe« und der früheren Dresdener Gartenbaugesellschaft »Flora« hervorgegangen ist.
Zur Bibliothek gehören

  • ein moderner Lesesaal mit ca. 125 lfd. gehaltenen Zeitschriften und Serien,
  • ein Buchscanner, bitte eigenen USB-Stick mitbringen.

In der Bibliothek Pillnitz befindet sich außerdem die Zweigbibliothek der Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden.

Sammelschwerpunkte: Gartenbau, Gemüsebau, Heil- und Gewürzpflanzen, Obstbau, Weinbau, Zierpflanzenbau, Gehölzkunde, Floristik, Genetik, Pflanzenzüchtung, Versuchswesen, Bodenkunde, Pflanzenernährung, Pflanzenschutz, Pflanzenkrankheiten, Gartenkultur, Gartenkunst, GaLabau, Gartengestaltung, Friedhofswesen, Landeskultur, Umweltschutz, Ökologie, Botanik, Landwirtschaft, Fischwirtschaft, Klimatologie und Meteorologie, Luftreinhaltung, Lärmminderung und Erschütterungen, Radioaktivität und Strahlenschutz, Wirtschaft, Recht, Verwaltung und Randgebiete

Blick in die Bibliothek

Lesesaal der Bibliothek

Blick in die Bibliothek

Bibliothek Dresden-Pillnitz

Marginalspalte

Bild: Collage: Buchrücken, blühende Pflanzen

Ansprechpartner

Sächsisches Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie

Carolin-Christin Roesler

  • BesucheradresseBesucheradresse:
    August-Böckstiegel-Str.1
    01326 Dresden

  • SymbolÖffnungszeiten:
    Sommeröffnungszeiten 31.07.-06.10.17:
    Mo/Mi/Fr geschlossen
    Di + Do von 10:00-17:00 Uhr offen


    Mo.: 12:30–15:30 Uhr
    Di.–Do.: 10:00–17:00 Uhr
    Fr. geschlossen, Nutzung nach Absprache möglich

  • TelefonTelefon: (0351) 2612-1129
  • TelefaxTelefax: (0351) 2612-1099
  • E-MailE-Mail
  • Internetseitewww.smul.sachsen.de/lfulg