1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Waldbesitzer

Der Privatwald nimmt ca. 44 % (232.200  ha) der Waldfläche Sachsens ein. 8 % (42.000 ha) des Waldes befinden sich im Eigentum kommunaler Körperschaften, 2 % entfallen auf den Kirchenwald.

Die Pflege und Bewirtschaftung des Privat- und des Körperschaftswaldes wird durch ungünstige strukturelle und standörtliche Rahmenbedingungen teilweise erheblich erschwert:

Zum einen befindet sich der Großteil des Privatwaldes im Nordosten Sachsens, wo die Kiefer auf ertragsschwachen Standorten vorherrscht.

Und zum anderen bewirtschaften derzeit 55 % der ca. 85.000 privaten und körperschaftlichen Waldbesitzer eine Waldfläche unter 1 ha und 91 % eine Waldfläche unter 5 ha. Das entspricht fast der Hälfte der Privatwaldfläche in Sachsen!

Verteilung der Privatwaldbesitzer nach Eigentumsgrößen

Verteilung der Privatwaldbesitzer nach Eigentumsgrößen

Um diese strukturellen und wirtschaftlichen Nachteile auszugleichen, haben auch in Sachsen private, kirchliche und kommunale Waldbesitzer forstliche Zusammenschlüsse gebildet. Zum Stichtag 31.12.2014 existierten in Sachsen 25 Forstbetriebsgemeinschaften (FBG’en) mit ca. 2300 privaten, kommunalen und kirchlichen Waldbesitzern und einer Mitgliedsfläche von ca. 47.000 ha und eine Forstwirtschaftliche Vereinigung.

Im Jahr 2014 wurden durch Sachsenforst etwa 15.100 Einzelberatungen sowie 260 Waldbesitzerversammlungen und Aus- und Fortbildungsveranstaltungen durchgeführt. An diesen Beratungen und Veranstaltungen nahmen rund 3.900 Waldbesitzer und interessierte Bürger teil. Aus diesen Beratungen resultieren eine erhebliche Anzahl an Leistungen im Privat- und Körperschaftswald. So wurden unter Beteiligung der Revierleiter etwa

  • 320 ha Jungwuchs- und Jungbestandespflegen,
  • 2.420 ha Durchforstungen,
  • 11 ha Erstaufforstung und
  • 169 ha Waldumbau durchgeführt.

Im Rahmen von Betreuungs- und Revierdienstverträgen wurden etwa 188.000 Festmeter Holz im Privat- und Körperschaftswald eingeschlagen oder sortiert.

Der überwiegende Teil des Holzes wird durch die Waldbesitzer selbst über forstliche Zusammenschlüsse und private forstliche Dienstleister vermarktet.

Marginalspalte

Bild: Waldbesitzer im Gespräch mit dem Förster

Ansprechpartner vor Ort

Link zu Forstbezirken

  • Förstersuche
  • Kontakt

    Staatsbetrieb Sachsenforst

    Geschäftsleitung, Referat Privat- und Körperschaftswald, Forstpolitik

    Jöran Zocher

    • TelefonTelefon: (03501) 54 22 29
    • E-MailE-Mail

    Staatsbetrieb Sachsenforst

    Geschäftsleitung, Referat Privat- und Körperschaftswald, Forstpolitik

    Felix Spittler

    • TelefonTelefon: (03501) 54 21 71
    • E-MailE-Mail