Hauptinhalt

Kontakt, Anschrift, Anreise

Sächsisches Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft

Besucheradresse:
Sächsisches Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft
Archivstraße 1
01097 Dresden
Besucherparkplätze sowie gekennzeichnete Behindertenparkplätze befinden sich am Königsufer. Bitte melden Sie sich beim Pförtnerdienst.

Postanschrift:
Sächsisches Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft
Postfach 10 05 10
01076 Dresden

Telefon: +49 351 564-0

Telefax: +49 351 564-20065

E-Mail: Poststelle@smul.sachsen.de

E-Mail: securemail@smul.sachsen.de
Zentrale E-Mail Adresse des SMUL für den Empfang verschlüsselter und signierter E-Mails (S/MIME).

S/MIME-Zertifikat (öffentlicher Schlüssel) (*.zip, 4,51 KB)

Sie können uns Ihre E-Mail ausschließlich mit S/MIME verschlüsselt zusenden.
Eine Handlungsanweisung zum Versand von verschlüsselten E-Mails finden Sie weiter unten.
Folgende Dateiformate können verarbeitet werden: Adobe Acrobat (.pdf) und Microsoft-Word (.doc, .docx). Verwenden Sie andere Dateianhänge, so wird die E-Mail abgewiesen. In den Dateianhängen dürfen weder ausführbarer Code, automatisierte Abläufe/Programmierungen (Makros, …) noch ein Kennwortschutz verwendet werden. Sollte Ihr Dateianhang eine dieser Eigenschaften besitzen, so wird ihre E-Mail abgewiesen. Die maximal mögliche Dateigröße beträgt dabei insgesamt 10 MByte.

Informationen zum Empfang verschlüsselter und signierter E-Mails der Behörden des Geschäftsbereiches des SMUL finden Sie auf den Webseiten der Behörden.

Webseite: http://www.smul.sachsen.de

Gegenwärtig kann  ausschließlich das Verschlüsselungsverfahren S/MIME zur E-Mail-kommunikation mit dem Geschäftsbereich SMUL genutzt werden. Bitte stellen Sie sicher, dass Ihr E-Mail-Programm dieses Verschlüsselungsverfahren beherrscht, möglicherweise müssen Sie dafür zusätzliche Software installieren.

1. Variante
Sie erhalten eine E-Mail aus dem Geschäftsbereich des SMUL mit der digitalen Signatur des SMUL. Speichern Sie diese E-Mail-Adresse direkt in ihre Kontakte (Adressbuch). Im Normalfall wird das Zertifikat automatisch im Adressbuch gespeichert.
Beim Versenden einer E-Mail wählen Sie dann diesen Kontakt aus, erstellen Ihre E-Mail und wählen die Option „Verschlüsseln“ in Ihrem E-Mail-Client.
Hinweis:  Nicht jedes E-Mail-Programm unterstützt das direkte Speichern eines Kontaktes einschließlich des Zertifikates bzw.  die Möglichkeit eines verschlüsselten Versandes.
2. Variante
Laden Sie sich von dieser Webseite das Zertifikate des SMUL einschließlich der Zertifikatskette herunter und installieren Sie dieses in ihrem Zertifikatsspeicher. Importieren Sie sich dieses Zertifikat über Ihren E-Mail-Client für die jeweiligen Kontakte im Bereich des SMUL .
Beim Versenden einer E-Mail wählen Sie dann diesen Kontakt aus, erstellen Ihre E-Mail und wählen die Option „Verschlüsseln“ in Ihrem E-Mail-Client.
3. Möglichkeit
Sie können eine verschlüsselte Übertragung von Nachrichten über die Online-Postfächer des Secure Mail Gateway (SMGW) des Freistaates Sachsen abwickeln. Die Zugangsdaten und ein Online-Postfach als passiver Nutzer (passive Registrierung) beantragen Sie (kostenfrei) auf der Seite http://esv.sachsen.de/secure-mail-gateway.html. Ihr Online-Postfach finden Sie danach unter https://www.e-mail.sachsen.de.
Sobald Sie den Zugang erhalten haben, können Sie über dieses Portal mit jedem Beschäftigten des Geschäftsbereiches des SMUL (außer LTV), welcher über eine E-Mail-Adresse (…@smul.sachsen.de) verfügt, verschlüsselt kommunizieren.

 

Anfahrt

Autobahnzufahrt:
A 4 Leipzig/Chemnitz - Abfahrt - Dresden Altstadt
A 13 Berlin Abfahrt - Dreieck Dresden Nord

 

Öffentliche Verkehrsmittel:
Haltestelle Carolaplatz mit Straßenbahnlinien 3,7,8,9
Haltestelle Rosa-Luxemburgplatz mit Straßenbahnlinien 6, 13
vom Hauptbahnhof zum Carolaplatz mit Straßenbahnlinie 3, 9


vom Flughafen zum Ministerium:
Buslinie 77 bis zur Haltestelle Karl-Marx-Straße, dann in Straßenbahnlinie 7-Richtung Gorbitz umsteigen und bis Carolaplatz fahren bzw. per Pkw, per S-Bahn bis Bahnhof Neustadt

Die Hausleitung sowie die Abteilungen 1 und 2 des Sächsischen Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft befinden sich im Westflügel der Sächsischen Staatskanzlei (Archivstr. 1). Die Fachabteilungen 3 bis 5 sind im Ministerialgebäude am Carolaplatz (Wilhelm-Buck Str. 2) angesiedelt.

zurück zum Seitenanfang