Hauptinhalt

Preisträger 2011

Preisträger 2011: Gesenk- und Freiformschmiede Ing. Stefan Kutsche aus Burgstädt

in der Kategorie »Umweltfreundliche Technologien und Produktionsverfahren« für ihre Durchlaufofen-Technologie (10.000 Euro).

www.gesenkschmiede-kutsche.de 

Preisverleihung an Gesenk- und Freiformschmiede Ing. Stefan Kutsche

v. l. n. r.:  Dietmar Mothes, Präsident der HWK Chemnitz und Laudator; Dr. Matthias Rößler, Präsident des Sächsischen Landtages; Thomas Solbrig, Betriebsleiter Gesenk- und Freiformschmiede Ing. Stefan Kutsche; Frank Kupfer, Sächsischer Staatsminister für Umwelt und Landwirtschaft

Preisträger 2011: fit GmbH aus Zittau

in der Kategorie »Umweltfreundliche Produkte« für ihre Produkte »fit Grüne Kraft« und »Rei Grüne Kraft« (10.000 Euro)

www.fit.de

Preisverleihung an fit GmbH

v. l. n. r.:  Dr. Wolfgang Groß, Geschäftsführer fit GmbH;  Frank Kupfer, Sächsischer Staatsminister für Umwelt und Landwirtschaft

Preisträger 2011: Erzgebirgische Landbäckerei GmbH Drebach aus Scharfensteine innovative und kreative Leistungen im Umwelt- und Naturschutz«

in der Kategorie »Umweltorientierte Unternehmensführung sowie innovative und kreative Leistungen im Umwelt- und Naturschutz« (10.000 Euro)

http://www.www.elb-drebach.de

Preisverleihung an die Erzgebirgische Landbäckerei Drebach aus Scharfenstein

v. l. n. r.: Roland Ermer, Präsident Sächsischer Handwerkstag und Laudator; Dr. Matthias Rößler, Präsident des Sächsischen Landtages; Sven Fritsche, Produktionsleiter Erzgebirgische Landbäckerei Drebach; Mandy Lüdcke, Marketing Controlling Erzgebirgische Landbäckerei Drebach; Frank Kupfer, Sächsischer Staatsminister für Umwelt und Landwirtschaft

Presiträger 2011: Umweltzentrum Dresden für seine »Wildvogelauffangstation Dresden«

in der Kategorie »Herausragende Leistungen auf dem Gebiet der Umweltbildung sowie herausragendes ehrenamtliches Engagement für den Umwelt- und Naturschutz« (10.000 Euro)

www.uzdresden.de

Preisverleihung an das Umweltzentrum Dresden

v. l . n. r.: Steffen Keller, Leiter des Arbeitskreises Wildvogelauffangstation des Umweltzentrums; Stefan Mertenskötter, Geschäftsführer Umweltzentrum Dresden e.V.; Frank Kupfer, Sächsischer Staatsminsiter für Umwelt und Landwirtschaft

Preisverleihung: Wildvogelauffangstation

v. l. n. r.: Anita Keller und Saskia Keller, ehrenamtliche Mitarbeiterinnen der Wildvogelauffangstation

Preisträger 2011: Sonderpreise

  • an den Unternehmer Konrad von Posern für das Projekt „Flächenpool/Ökokonto von Posern“

    und

  • für den Gläsernen Bauernhof Vogtland e.V. aus Markneukirchen http://www.landschule.de/  
Verleihung der Sonderpreise

v. l. n. r.: Dr. Matthias Rößler, Präsident des Sächsischen Landtages;  Dr. Jörg Hilger, Geschäftsführer des Sächsischen Landesbauernverbandes e. V. und Laudator; Konrad von Posern; Siegbert Jacob, Gläserner Bauernhof e. V., Vogtland; Frank Kupfer, Sächsischer Staatsminister für Umwelt und Landwirtschaft

zurück zum Seitenanfang